Blog Für AufGeWeckte

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Was macht das ALLES für einen Sinn?

„Wenn alles keinen Sinn mehr macht, dann ist die Suche nach Deiner Wahrheit beendet. Dann offenbart sie sich Dir. 
Denn Du bist ein Splitter der Wahrheit.“ Petra Helga Weber

Die Welt hat sich dramatisch verändert.
Sie steckt mitten im Ausnahmezustand. 
Quarantäne. 
Wie lange noch? 
Was steckt wirklich dahinter?
Was braucht es, um die gigantische METAMorphose der Menschheit weiter voran zu bringen? 

Gerade jetzt in der Zeit des angeblich tötlichen Corona-Virus zeigt sich, wer die Zeichen der Zeit wirklich deuten kann. Was wird hinter den Kulissen gespielt? 
Kommt jetzt die ganze Wahrheit wirklich ans Licht? 

Hätten wir jemals geglaubt, dass es möglich ist, den ganzen Planeten in einen Hausarrest zu stecken? 
Wie bei der Metamorphose des Schmetterlings bietet der Rückzug der Menschheit die Möglichkeit, ganz bei sich selbst anzukommen, vorausgesetzt, die Angst vor dem Tod und der Ansteckung mit einem tötlichen Virus ist durchschaut und entlarvt. 
Spätestens jetzt, nach wochenlangen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit zeigt sich, dass alte Sinnstrukturen nicht mehr greifen.

Lieb gewonnene Gewohnheiten und Verhaltensmuster werden auf den Prüfstand gestellt. In den Familien wird jetzt ganz offensichtlich, wo Unausgesprochenes Konflikte schürt. 

Möglicherweise haben jetzt die Menschen mehr Raum und Zeit, sich die Urfragen der Menschheit zu stellen: 
Wer bin ich? 
Woher komme ich? 
Was ist meine Aufgabe?
Wohin gehe ich? 

Schon um die Jahrtausendwende ist eine geistig-spirituelle Bewegung entstanden, die nach der essenziellen Wahrheit der individuellen menschlichen Existenz forscht. Das Erwachen der Menschheit geht unaufhaltsam und rasant voran. Die Wahrheit drängt ans Licht. 

Wir befinden uns sozusagen mitten in einer Apokalypse.

Apokalypse stammt aus dem Griechischen und bedeutet Enthüllung oder Entschleierung. Im Christentum übersetzt als Offenbarung und in der Zeitenwende als Enthüllung des göttlichen Wissens definiert, bringt die eigene Apokalypse den inneren Weisheitsschatz jedes göttlichen Wesens in Aktivierung.
Genau das ist der Sinn des individuellen Daseins auf Erden. 

Wir, die SeelenFamilie des Ursprungs, wurden seit Oktober 2015 wie nach einem Regieplan zusammengeführt, um uns zu erinnern, wer wir wirklich sind und welches unser Beitrag zur Zeitenwende ist. Wir erkannten, dass wir uns schon ewig kennen, eine gemeinsame Geschichte und Mission teilen, die bisher noch völlig geheim gehalten wurde. 

Unsere Begegnungen sind von tiefem Erinnern an die gemeinsame SeelenMission geprägt. Wir erkennen einander wieder, nach Äonen der Trennung. 

In jeder wichtigen Epoche des Weltenwandels trafen sich unsere Seelen, um miteinander einen neuen Erfahrungsraum des Gewahrseins zu schöpfen. Jedoch scheiterten bisher alle Bestrebungen an den gleichen kritischen Problemstellungen. 
In akribischer Kleinarbeit fanden wir heraus, woran das große heroische Vorhaben scheiterte. Es waren vor allem Themen von Eifersucht, Neid, Rivalität, Konkurrenz, Ungeklärtheit und Lügen. 

Das ganze göttliche Theater auf der Weltenbühne. 

Alles wird wie nach einem Drehbuch aufs Feinste abgestimmt und aus einer höheren Ebene synchronisiert. Das imaginäre Drehbuch trägt den Titel: „Die Evolution der Liebe“.

Wie in einem Improvisationstheater spielen wir in unseren Zusammenkünften Szenen der Evolution durch, ohne zu ahnen, dass diese Erkenntnisse überhaupt in uns wohnen. 

In dieser Offenlegung transformieren wir irritierte evolutionäre Energien und wir stellen die göttliche FamilienOrdnung wieder her, die in den Wirren der Entwicklung des Bewusstseins verloren ging. 

Es eröffneten sich im Rahmen unseres Wirkens tiefe Einsichten in die Gesetzmäßigkeiten der Evolution, die sich unmittelbar auf unser menschliches Leben, auf unsere Psyche und auf die Befindlichkeit unseres Körpers, sprich auf unser ganzes Wohlbefinden, rückkoppeln. 

Wir fühlten die Geschehnisse der Evolution mit jeder Zelle unseres Körpers. Es fühlte sich wahrlich erschütternd an, den Schmerz der Spaltung und Trennung zu ertragen. 

Jedoch genau das war unser Ansatz der Heilung:
Das Fühlen. 

Zu dem lesen wir über die Informationsfeldanalyse in den Datenbanken des göttlichen Wissens. Über Remote Viewing schauen wir in verborgene Segmente der Geheimhaltung, auf diverse Ebenen unserer Existenz und Vorerfahrung. 
Über meditative Zeitreisen verbinden wir die Zukunft mit der Vergangenheit und nutzen diese Erkenntnisse für uns im  Jetzt. 

Die Offenlegung der Informationen bewirkt tiefe Transformation verwirrter evolutionärer Energien. Diese Befreiung ist kollektiv spürbar. 

Die Zeit des großen Umbruchs und Wandels ist da. 

Das Ziel der Reise steht fest. 

Unaufhaltsam steuern wir in Richtung Befreiung aus der verstandesorientierten Matrix.
Die Illusion wird immer schwächer.
Die Menschheit erwacht. 
Radikal.
Es geht ins Freie Sein.

Jedes Mitglied unserer SeelenFamilie trägt einen
Splitter der Wahrheit in seiner DNA gespeichert, der das bereits Erforschte wie in einer orchestrierten Symbiose ergänzt. Durch die Aktivierung des jeweiligen Datenstroms unserer Familienmitglieder bewegt sich die Dynamik des Spiels weiter, bis die ganze Wahrheit der Familie, über Gott und die Welt aufgedeckt ist. Aufgezeigt wird u.a., warum die Spaltung und Trennung der Liebe vom Einheitsbewusstsein die Ursache ist für Kriege, Morde und andere Entgleisungen der menschlichen Spezies. 

Die Aufgabe unserer SeelenFamilie besteht unter anderem darin:

  • Die Verwirrungen der Evolution in die Heilung zu bringen, damit der Evolutionssprung in ein neues Gewahrsein nach unzähligen gescheiterten Versuchen dieses Mal tatsächlich erfolgreich gelingt.
  • Die Quintessenz der Lebenskunst zu offenbaren, die Herz und Verstand der Menschen berührt und ihnen in einfacher Weise tiefe Einblicke in das eigene Lebensschicksal ermöglicht.
    Bewiesen sind diese Erkenntnisse durch gelebte Leben. 
  • Die Befreiung vom ahnischen göttlichen Erbe der vertikalen und horizontalen Evolution. Ablösung der schockierenden traumatischen Erinnerungen an das Misslingen der SeelenMission in den früheren Epochen des Weltenwandels und in den Hochkulturen. 
  • Das neue und bisher geheime Wissen über die irdisch verkörperte Existenz der göttlichen SeelenFamilie und deren spezielle Aufgabe zur Zeitenwende in die Offenbarung zu bringen. Denn am Ende der Zeit wird es nicht DEN Retter oder Erlöser geben. Dieses Mal geht es nur über das WIR in die wahre Freiheit. Wir sind die letzte Rettung von uns selbst, im Familienverbund. 
  • Die Befreiung und Rehabilitation der SeelenfamilienMitgliedern von ihrer Bürde und ihrem Schicksal. Die Aktivierung der inneren Würde, des freien Willens und der wahren Göttlichkeit. 

Unsere Lehren treten nicht in Konkurrenz zu irgendeiner Religion oder spirituellen Bewegung. Sie stellen ein übergeordnetes System aus der Meta-Ebene zur Verfügung und dienen der SelbstErkenntnis und SelbstErmächtigung. Dieses Wissen beschreibt in einfacher und leicht verständlicher Form ein in sich kohärentes Erklärungsmodell der Zusammenhänge von evolutionären Prozessen und der Entwicklung der menschlichen emotionalen Verhaltensweisen. Damit öffnen wir Einblicke in eine völlig neue Psychologie, basierend auf der Integration des evolutionären Erfahrungsschatzes. Allein durch das Erkennen dieser Zusammenhänge können sich psychische und psychosomatische Einschränkungen in Kürze auflösen. 

Menschen, die sich uns anvertrauen, erkennen sich selbst und kommen in ihre wahre göttliche Größe

Durch praktische Anleitungen und Übungen der Transzendenz gelingt es uns Menschen in ihrer Metamorphose vom sinnsuchenden einsamen Menschen hin zum multidimensionalen göttlichen Wesen zu begleiten.

Die Erkenntnis, dass alles, was uns umgibt, ein gigantisches Simulations-Computer-Spiel ist, in dem jeder seine individuelle Wahrheit als Rolle in seinem Leben durchspielt, ist möglicher Weise schockierend. Andererseits erleichtert sie dem Sinnsuchenden die Befreiung von überholten Erklärungsmodellen, geistigen Konstrukten und spirituellen und religiösen Verblendungen. 

Und plötzlich macht alles Sinn.

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von veröffentlichten Vermutungen, dass wir in einer Computer-Simulation leben. Elon Musk, der Gründer von Tesla, bekräftigte in einem Interview seine These, dass die Wahrscheinlichkeit, dass wir uns NICHT in einer Computersimulation befinden, nur eins zu einer Milliarde beträgt. Wir haben die Beweise für diese These erforscht und zugleich die Technologie entwickelt, wie diese Simulation am Ende des Spiels von ihrer Funktion erlöst wird.

Wir sind nicht nur die Codes im Spiel, sondern auch die Programmierer der Matrix. Wir haben uns in dieses Spiel hinein programmiert. Jetzt programmieren wir uns auch wieder heraus. 

Darüber hinaus nehmen wir Menschen mit in eine Welt der Erkenntnis, dass nichts dem Zufall überlassen ist, sondern wir nach einem determinierten individuellen Seelenplan geführt sind, der sich am Ende der Zeit in einen großen Plan der Seelenfamilie einfügt:

Die Rettung der Menschheit am Ende der Zeit. 

Wie bei einem Puzzlespiel ergänzen sich die jeweils mitgebrachten individuellen SeelenFraktale und ergeben ein großes Bild von Sinn des menschlichen Daseins. Dabei ist jeder Einzelne das Zünglein an der Waage

Rückblickend auf alle Erfahrungen, die unsere Seele gemacht hat, können wir beruhigt sagen:
Hinter den abscheulichsten Rollen und Potenzialen stecken die segensreichsten Geschenke. 

In jedem Wrack befindet sich ein Schatz.
Man muss nur tief genug tauchen, um ihn zu sehen und zu heben.

Die Einsichten in die göttlichen Geheimnisse kosteten uns enorm viel Kraft und Ausdauer. Und manchmal wünschten wir uns, dass wir lieber nicht nach der Wahrheit gefragt hätten. 

Es war unsere freie Wahl, diese Erfahrungen zu machen.

Mit etwas Abstand betrachtet jedoch, sind wir innerlich reich und erfüllt und könnten uns ein Leben ohne diese Mission nicht mehr vorstellen. Sie führt für alle göttlichen Wesen in die wahre Freiheit und ins GlückseeligSein.

Alle wertvollen Erfahrungen aus den Kaskaden der Evolution nehmen wir mit in das neue Paradies. Hier regiert die wahre Liebe und der Respekt und die Wertschätzung des wahren Lebens. Wir sind alle gleichwert. 

Wir sind die, auf die wir nicht mehr warten müssen. 

Wir haben uns vollumfänglich erkannt. 

Wenn Du dieses weltweit einzigartige humanitäre Projekt der Rettung der Menschheit mit Deinen Fähigkeiten und Talenten oder auch finanziell unterstützen möchtest, sind wir Dir von Herzen dankbar. 

Die SeelenFamilie des Ursprungs

Mehr Informationen: 

Petra Helga Weber

www.seelenfamilie.com
Kontakt: info@seelenfamilie.com

Mobil: +49 173 3790 187

Abonniere Uns

Top Posts

Das Buch zur ZeitenWende
"Die Schlüssel in die wahre Freiheit"